top of page
  • AutorenbildVictor

KNGO Germany Newsletter November 2023

Schon gewusst? Ende Oktober endet in Kambodscha die Regenzeit und somit beginnt die Trockenzeit. Die Monate November und Dezember sind mit durchschnittlich 30 Grad die kühlsten Monate in Kambodscha.

Sieht man hingegen in Deutschland aus dem Fenster begegnet einem ein krasser Gegensatz: die Bäumen färben sich und verlieren ihre Blätter, der Wind nimmt zu und die Tage werden nicht nur kälter sondern auch kürzer. Der Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten. Die damit einhergehende Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und wird begleitet von der Suche nach dem idealen Weihnachtsgeschenk. Indessen hat es das Schenken in sich und will gekonnt sein. Schließlich können viele Emotionen mit einem Geschenk einhergehen: Überraschung, Erwartung, Glück, Enttäuschung oder sogar Kränkung. Theoretisch kann man also nicht nur alles richtig, sondern auch viel falsch machen. Warum gönnst du dir also dieses Jahr nicht mal eine Pause vom stressigen "Weihnachtsshopping", genießt stattdessen die Weihnachtszeit in vollen Zügen und tust dabei auch noch etwas gutes.

Wie das geht?

Ganz einfach: mach ein indirektes Geldgeschenk und spende im Namen des Beschenkten. Alternativ kannst du z. B. auch eine Mitgliedschaft für unseren Verein verschenken. Damit hättest du nicht nur ein besonderes Geschenk mit dem du zudem nichts falsch machen kannst, sondern machst uns und damit den Kindern in Battambang eine riesige Freude. Was gibt es denn schöneres als ein glückliches Kinderlächeln :-)


Warum deine Spende so wichtig ist, siehst du am Beispiel der ehemaligen KNGO-Schülerin Saory.

Saory stammt aus der Provinz Battambang in Kambodscha. Mit 15 Jahren begann sie ihre Englischkenntnisse mithilfe der Khmer New Generation Organization (KNGO) zu erweitern. Dort schloss sie nicht nur gute Freundschaften, sondern profitierte auch von der Zusammenarbeit mit ausländischen Freiwilligen. KNGO ermöglichte ihr eine Ausbildung zur zahnmedizinischen Assistentin an der Cambodia World Family Organization (CWF) in Phnom Penh. Anfangs war es schwer, aber Saory gab nicht auf und erhielt Ermutigung von den Mitarbeitern. Nach Abschluss ihrer Ausbildung unterstützte KNGO sie darin, noch mehr Englisch zu lernen, und sponsert nun ihr Studium in Allgemeiner Krankenpflege an der Universität. Saory ist sehr dankbar für diese Chancen. Sei auch du ein Teil der helfenden Hand, die Saory geholfen hat, eine Ausbildung zu beenden und studieren zu gehen.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page